Wirtschaftsstadt Zweibrücken
ICH GESTALTE ZWEIBRÜCKEN ALS...
 

Dazu gehören:

  • Investorenakquise zur Ansiedlung neuer Unternehmen und Schaffung neuer Arbeitsplätze in den Gewerbegebieten sowie in der Innenstadt
  • Intensive Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen u.a. auch durch Realisierung eines Handwerkerparks
  • Unterstützung der traditionellen Industriebetriebe aus den Bereichen Maschinenbau, Stahl- und Metallverarbeitung
  • Besondere Unterstützung von Ausbildungsbetrieben zum Erhalt und zur Förderung der Facharbeiterausbildung in Zweibrücken
  • Personeller Ausbau der Wirtschaftsförderung sowie Einbindung erfahrener Zweibrücker Unternehmer und Unternehmerinnen in Wirtschaftsprojekte
  • Ausbau des Technologie-Campus 2Brücken an der Hochschule, Standort Zweibrücken
  • Digitales Kompetenzzentrum 4.0 mit Bildung eines Kompetenz- und Kommunikationsdreiecks zwischen Schulen, regionalen Hochschulen und Universitäten sowie regionalen Betrieben unter der Moderation der Wirtschaftsförderung mit dem Ziel der Vorreiterstellung
  • Einführung eines Gebäudemanagements und Umsetzung von effizienten Arbeitsprozessen innerhalb der Stadtverwaltung
  • Pflege des guten Verhältnisses zwischen Stadt und Tochtergesellschaften. Gestaltung von Projekten und Ausarbeitung von Synergien

Ich gestalte Zweibrücken als innovative Wirtschaftsstadt mit all ihren Entwicklungsmöglichkeiten auch im Bereich der digitalen Transformation.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich